Kindermesser + Zubehör

Was passiert, wenn die Kinder alt genug sind und beim Kochen unbedingt Ihre Kreativität ausleben möchten? Keine Frage, man unterstützt dies und lässt sie mithelfen. Allerdings verbergen sich in dder Küche nicht nur Gefahren durch heiße Herdplatten oder ebensolche Kochtöpfe. Auch Ihre großen Kochmesser sind für Kinderhände nicht geeignet.

Kindermesser sind ebenso scharf wie normale Kochmesser. Denn mit stumpfen Messern besteht die Gefahr, dass die Kinder beim Schneiden abrutschen und sich so verletzen. Kindermesser jedoch bieten durch ihre Ergonomie besondere Sicherheitsmerkmale. Sie sind in ihrer Größe speziell für Kinderhände konzipiert. Gummiartige Kunststoffbereiche am Griff ermöglichen ein abrutschfestes Arbeiten. Ebenfalls sind die Spitzen abgerundet, was die Verletzungsgefahr weiterhin verringert.

Die Kleinen sollten dennoch ein Mindestalter von 5 oder 6 Jahren haben und eine gründliche Einweisung durch Sie erhalten haben. Nur so werden Verletzung nachhaltig vermieden.

Weitere Unterkategorien:
Tojiro

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.
Warenkorb »

Zahlungsarten

Sicher verschickt

Parse Time: 0.545s